Pilgern in Franken

Die Highlands sind in Franken – Pilgern im Fichtelgebirge vom 4.-7.10 2020 Mit Andy Lang

Drei Tage Gemeinschaft, Naturgenießen und Inspiriert werden von keltisch –christlicher Spiritualität

Anstelle der schottischen Highlands werden wir in diesem Herbst in einer anderen und zugleich auch wilden Landschaft eine gute Zeit miteinander verbringen:

Altes loslassen und Platz schaffen für Neues kann zu einer befreienden eigenen Erfahrung werden. Mit Impulsen aus Andy Langs Buch „Die Krise als Chance – eine Einladung zum Reifen“ wollen wir uns den Reifungs- und Veränderungspotentialen in unserem eigenen Leben stellen und in Kontakt kommen mit Themen und Fragen, die tief in uns schwingen: Wie geht es mir mit Freiheit und Verbindlichkeit? Wie kann ich selbst gestalten? Wie erlebe ich Krisen und welche Chancen bergen sie für mich? Welche Veränderung/Entwicklung ersehne ich?

Die wunderschöne Natur des Fichtelgebirges wird uns dabei ein starker Helfer sein ebenso wie unsere Gemeinschaftserfahrung und das gehaltvolle Gespräch miteinander. Ein Fest, ein Hauskonzert mit Andy und Stillezeiten für die eigene Entwicklung geben genug Raum für die eigenen Fragen.

Ablauf: Die Highlandtage beginnen am Sonntag, 4.10.2020 um 17.00 und enden am Mittwoch 7.10. nach dem Brunch gegen 12.00

Kosten: Die Seminargebühr beträgt 235 € (ggf + Solidarbetrag, wenn gewünscht) Übernachtungen im DZ für 29 € p.P./Nacht in unserem Casa Cara (www.casa-cara.net),

Anreise:  Gerne kann man früher anreisen bzw. länger bleiben, wenn man will

Verpflegung: Andy gestaltet einen Pizzaabend und einen Grillabend und kümmert sich um die Getränke. Beiträge von euch zum gemeinsamen Essen sind herzlich willkommen.

ANMELDUNG (PDF)


6.-8. 11. 2020 Tiefe Wurzeln tragen – Spiritualität im Alltag!

Ein Wochenende mit Naturerfahrungen & Impulsen aus der Northumbria Community mit Pfr. Andy Lang und Pfr. Oliver Behrendt (angefragt)

Wie kann es gelingen, lustvoll der Stille zu begegnen, im Alltag zu wurzeln und tiefer in die Wirklichkeit Gottes hineinzuwachsen, die mich von allen Seiten umgibt?

Unsere Freunde der Northumbria Community aus Nordengland haben seit 30 Jahren Erfahrungen auf diesem Gebiet: Mit ihren Tagzeitengebeten, wesentlichen Texten, Raum zu Kreativität und Gemeinschaft, einem Fest und einem sinnlichen Gottesdienst begeben wir uns auf eine spannende Spurensuche.

Erstmalig werden wir dazu als inspirierenden Raum nicht nur die schöne Natur um die Konzertscheune herum haben, sondern auch den neuen Seminarraum im Casa Cara einweihen. Als Kern unserer Zeit bietet die Medizinwanderung als eine Art Mini Visionssuche die Möglichkeit, wichtige aktuelle Fragestellungen und Themen im Leben zu visualisieren und durch Naturerfahrung zu vertiefen: Seele im Spiegel der Schöpfung!

Eine berührende und erhellende Erfahrung für alle, die tiefer fragen und empfinden als der Alltag vorgibt und die der Coronaentschleunigung des Frühjahrs nachspüren wollen.

Ein Wochenende zum Durchatmen, Auftanken, Inspirieren!

Leitung: Pfr. Andy Lang & Pfr. Oliver Behrendt

Seminargebühr: 195 €

Storno: Bei Absagen ab 4 Wochen vor Seminarbeginn sind 50 % der Seminarkosten zu erstatten, ab 20.10.  75 %            der Seminarkosten

Beginn: Freitag, 6.11. 2020 19.00 Uhr

Ende: Sonntag, 8.11.2020  ca. 18.00 Uhr

Übernachtungsmöglichkeit im Casa Cara für 29 € p/P/Nacht im DZ (EZ 35 €)

Anmeldung: Info@andy-lang.de oder 0160 6965554


Auf den Spuren der irischen Heiligen

Ein Inspirations Wochenende mit Impulsen aus der christlich – keltischen Weisheit mit Songwriter & Pfarrer Andy Lang am 5-6. September 2020:

„Liebe die Erde und küsse sie!“ schreibt Fjiodor Dostojewski!

Eine sinnliche Spiritualität, die mit beiden Beinen auf der Erde steht und dennoch ihr Herz in den Himmel zu werfen vermag, ist eine ganzheitliche Einübung ins Leben. Alles darf hier seinen Platz finden, Licht und Dunkelheit, Freude und Traurigkeit, unsere Stärke und unsere Wunden.

Unsere irischen Glaubensgeschwister haben sich bereits vor 1500 Jahren dieser wilden Frömmigkeit gestellt und sie zur Blüte gebracht: Mit leidenschaftlicher Musik, Hochschätzung der Kreativität, tiefer Schöpfungsmystik und einer belebenden Gemeinschaft, die bis heute in Irland zu spüren ist.

Wir wollen uns an diesem Wochenende dem Geheimnis nähern, wie sich solch eine lebensbejahende Haltung in unseren Alltag einbauen lässt und wie sich Kraftquellen des Glaubens in der Natur, der Gemeinschaft und der Musik aktivieren lassen.

Infos und Anmeldung direkt bei Andy unter info@andy-lang.de  oder 09254 326716

Teile des gemeinsame Weges sind:

  • Vortrag und Erfahrungsaustausch
  • Geführte Wanderung
  • Gemeinsam Feiern und Essen
  • Ein sinnlicher Gottesdienst
  • irische Klangwelten (auch zum Mitsingen)
  • Special: der kulturelle Höhepunkt ist ein Konzert von Andy in der mystischen Teufelshöhle bei Pottenstein

Ablauf: Das Wochenende beginnt am Sa., 5.9.2020 um 10.00 und endet am So. 6.9. um ca. 17.30 nach dem Scheunengottesdienst.

Kosten: Die Seminargebühr beträgt 155 € . Übernachtungen im DZ für 29 € p.P./Nacht