Scotland for the Brave

Liebe Freunde

Ich bin glücklich und stolz, dass ich mit euch die wunderbaren Highlands in Schottland vom Pfingssonntag 2020 an für eine Woche erleben darf.

Wir werden hier nicht eine Unterkunft beziehen, sondern logieren! Aber eins nach dem anderen:

1 Termin:

Pfingstsonntag, 31.5.2020, mittags Ankunft Edinburgh bis Sonntag, 7.6.2020

2. Unser Domizil ist einfach toll:

Das christliche Gästehaus „The Bield“, ca. 4 km außerhalb von Perth, mitten im Zentrum Schottlands. The Bield ist ein Herrensitz aus der georgianischen Zeit (frühes 19. Jahrhundert), dessen Nebengebäude liebevoll restauriert nun bis zu 24 Gäste in Doppelzimmern beherbergen kann. Neben den geschmackvollen Zimmern (die wir als Doppelzimmer nutzen) gibt es einen geräumigen Seminarraum, ein gemütliches Wohnzimmer mit Kamin, eine Kreativscheune zum Malen und Basteln, eine behagliche Kapelle, ein Schwimmbad (!) und einen wunderschön gestalteten Rosengarten. Das ganze Ensemble wird von 170 Hektar Land umgeben: der ideale Ort, um inspiriert zu werden, Ruhe zu finden, ausgedehnte Spaziergänge zu machen und der strategische Ausgangspunkt für Touren in die Highlands! www.bieldatblackruthven.org.uk

Am Ankunftssonntag werden wir allerdings an einem anderen Ort beginnen: Das viktorianische Jagdschloss Wiston Lodge ist ein Zentrum für Menschen, die Neues lernen und erfahren wollen und lädt mit seinem großen Garten und den gemütlichen Atmosphäre sowohl zu inneren als auch äußeren Abenteuern ein. Es ist nicht weit von unserem Sonntagabendereignis, einem Gottesdienst in der wunderbaren Rosslyn chapel: www.wistonlodge.co.uk

3. Preis und Leistungen:

Der Seminarpreis insgesamt beträgt 970 € p.P. und setzt sich so zusammen:

400 Pfund (455 €) Übernachtungskosten in the Bield & Wiston Lodge, individuell vor Ort zu bezahlen

30 € für Referenten vor Ort, individuell zu bezahlen

485 € Seminargebühr

Teile unseres Erlebens und unserer Inspiration sind:

  • Begegnung mit schottischen Musikern und Gelehrten
  • Konzert mit Andy Lang
  • tägliche spirituelle Impulse
  • geführte Wanderungen und Naturerlebnisse
  • angeleiteter Austausch
  • auf Wunsch: Einzelgespräche mit Andy
  • Teaparty im Frühjahr 2020 (April/Mai) in meiner Konzertscheune, Gefrees. Hier wollen wir uns kennenlernen, ich möchte euch gern auf die Reise einstimmen und wir können ggf. Fahrtgemeinschaften bilden. Wer eine Übernachtung bei der Teaparty braucht, kann gerne in unserem Casa Cara bleiben und möge mir dazu rechtzeitig bescheid sagen (25 € p.P), damit ich die Zimmer entsprechend frei halte.

Ich möchte jedem, der ernsthaft interessiert ist, die Teilnahme an dieser Reise ermöglichen. Falls der Preis ein Problem für euch darstellt: ich habe ein kleines Sponsoring Budget, um die Reise bei Bedarf erschwinglicher zu machen. Bitte meldet euch bei Bedarf einfach bei mir und wir finden eine unbürokratische Lösung.

4. Programm:

Unser abwechslungsreiches Programm hat folgende Highlights:

Besuch von Drummond Castle & Gardens (mit der längsten Buchenallee Schottlands); Besuch des ehemaligen Zentrums keltischer Spiritualität in Schottland, der Kathedrale von Dunkeld; Wanderung durch die spektakuläre Rumbling Bridge Schlucht; exklusives Ceilidh für uns (Tanz, Geschichten, Musik) mit schottischen Musikern, Zwei Abende mit den Gelehrten keltischer Spiritualität Andy Raine & Robin Peterson, ein Tag im wundervollen St. Andrews am Meer, Abendgebet in der weltberühmten Rosslyn Chapel, Wanderung auf einen Berg in den Highlands.

So wie bei meiner Irlandpilgerreise geht es uns nicht um ein Abklappern von Sehenswürdigkeiten, sondern darum, ein Gefühl und einen nachhaltigen Eindruck von Schottland, seiner Kultur und geistlichen Ausstrahlung zu bekommen.

6. Anreise:

Das Seminar beginnt vor Ort in Schottland am PfingstSonntag 15.00 in Edinburgh: wie es sich für eine keltische Pilgerreise gehört – mit einer Folk Session meines Freundes Jed Milroy in der wunderschönen Strandkneipe Dalriada (Promenade 77, Ortsteil Portobello). Bitte plant euer Anreise so, dass ihr spätestens 13.30 Uhr in Edinburgh landet.

Hier ein Überblick über die Anreise bzw. Flüge:

  • Von München nach Edinburgh Easyjet: bei rechtzeitiger Buchung ca. 200 – 260 €
  • Von Nürnberg: KLM, über Amsterdam, also einmal umsteigen und deutlich teurer
  • Von Berlin: Easyjet,200 – 260 €
  • Von Frankfurt/Hahn: Ryan Air, ca. 100 €

7. Anmeldung:

Bitte meldet euch bei konkretem Interesse zeitnah bei mir mit dem beigelegten Anmeldeformular an. Falls Ihr es an interessierte Freunde von euch weitersagen mögt, gerne!

ANMELDUNG PDF (öffnen)

Ich freue mich auf euch und sende ganz herzliche Grüße

Euer Andy