Die Highlands sind in Franken – Pilgern im Fichtelgebirge vom 4.-7.10 2020 Mit Andy Lang

Drei Tage Gemeinschaft, Naturgenießen und Inspiriert werden von keltisch –christlicher Spiritualität

Anstelle der schottischen Highlands werden wir in diesem Herbst in einer anderen und zugleich auch wilden Landschaft eine gute Zeit miteinander verbringen:

Altes loslassen und Platz schaffen für Neues kann zu einer befreienden eigenen Erfahrung werden. Mit Impulsen aus Andy Langs Buch „Die Krise als Chance – eine Einladung zum Reifen“ wollen wir uns den Reifungs- und Veränderungspotentialen in unserem eigenen Leben stellen und in Kontakt kommen mit Themen und Fragen, die tief in uns schwingen: Wie geht es mir mit Freiheit und Verbindlichkeit? Wie kann ich selbst gestalten? Wie erlebe ich Krisen und welche Chancen bergen sie für mich? Welche Veränderung/Entwicklung ersehne ich?

Die wunderschöne Natur des Fichtelgebirges wird uns dabei ein starker Helfer sein ebenso wie unsere Gemeinschaftserfahrung und das gehaltvolle Gespräch miteinander. Ein Fest, ein Hauskonzert mit Andy und Stillezeiten für die eigene Entwicklung geben genug Raum für die eigenen Fragen.

Ablauf: Die Highlandtage beginnen am Sonntag, 4.10.2020 um 17.00 und enden am Mittwoch 7.10. nach dem Brunch gegen 12.00

Kosten: Die Seminargebühr beträgt 235 € (ggf + Solidarbetrag, wenn gewünscht) Übernachtungen im DZ für 29 € p.P./Nacht in unserem Casa Cara (www.casa-cara.net),

Anreise:  Gerne kann man früher anreisen bzw. länger bleiben, wenn man will

Verpflegung: Andy gestaltet einen Pizzaabend und einen Grillabend und kümmert sich um die Getränke. Beiträge von euch zum gemeinsamen Essen sind herzlich willkommen.

ANMELDUNG (PDF)